Anmelden
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich

Unser KundenServiceCenter ist Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr telefonisch für Sie erreichbar. 

Unsere BLZ & BIC
BLZ70052060
BICBYLADEM1LLD

Sichern Sie sich jetzt volle Freiheit bei voller Kontrolle über Ihre Ausgaben

Mit Ihrer neuen Sparkassen-Card bezahlen Sie auf der ganzen Welt bargeld­los, kontakt­los und deutschland­weit sogar mobil. Dank 16-stelliger Karten­nummer, Ablauf­datum und Prüf­ziffer dürfen Sie sich ab sofort außer­dem auf eine besonders sichere Online-Bezahl­option freuen. Gleich­zeitig haben Sie Ihre Ausgaben immer im Blick. Jeder Umsatz mit Ihrer Debit­karte wird sofort von Ihrem Giro­konto abgebucht – genau wie Sie es von Ihrer bisherigen Sparkassen-Card gewohnt sind.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Weltweite Nutzung
  • Sicheres Online-Shopping
  • Direkte Ab­buchung vom Girokonto für maximale Transparenz
  • Kontaktloses Bezahlen im In- und Ausland
  • Mobiles Bezahlen mit dem Smartphone

Online-Shopping?

Schritt für Schritt zur sicheren Zahlung mit der neuen Sparkassen-Card (Debitkarte)

Häufige Fragen zur neuen Sparkassen-Card

Welche PIN gilt für die neue Karte?

Die PIN der bisherigen Sparkassen-Card behält ihre Gültigkeit. Natürlich kann bequem eine Wunsch PIN vergeben werden.

Wieso kann ich die neue Karte nicht in Apple Pay oder der App "Mobiles Bezahlen" hinterlegen?

Hatten Sie bereits Ihre bisherige Karte dort hinterlegt, findet der Austausch der Karten im Hintergrund automatisch statt. Sie müssen nicht mehr manuell aktiv werden, daher wird die neue Sparkassen-Card auch nicht als digitalisierbare Karte angezeigt.

Was ist eine Vorautorisierung?

Eine Vorautorisierung z. B. im Rahmen von Hotel- oder Mietwagenreservierungen ist nun auch mit der Sparkassen-Card möglich.
Beispiel: Kontostand 800 Euro, einen Mietwagen wird für 200 Euro reseviert. Die Vorautorisierung erfolgt direkt auf dem Girokonto und vermindert den verfügbaren Betrag, so dass auf dem Konto noch 600 Euro zur Verfügung stehen. Es erfolgt jedoch noch keine direkte Verbuchung, diese wird erst bei der Inanspruchnahme der Leistung durch den Mietwagenanbieter ausgelöst.

Warum muss die Sparkassen Card für den S ID-Check registrieren?

Damit die neue Sparkassen-Card vollumfänglich für den Einkauf im Internet genutzt werden kann, ist eine Registrierung für 3-D Secure erforderlich.
Der S-ID Check ist das Sicherheitsverfahren für Online-Kreditkartenzahlungen. Es dient zur eindeutigen Identifizierung eines Karteninhabers . Alle weiteren Infos zum S-ID Check gibt es hier.

Wer hilft mir bei Problemen mit der Sparkassen-Card?

Unsere auf der Kartenrückseite ersichtliche Servicerufnummer +49 89 411 114 – 611 unterstützt bei Fragen

  • zur Registrierung zum 3-D Secure Verfahren
  • zu Akzeptanzproblemen
  • zu allgemeinen Produktinformationen.
Nächster Schritt:

Sie haben Interesse an der neuen Sparkassen-Card? Dann tauschen Sie Ihre bisherige Sparkassen-Card gleich in unsere Neue!

Alles, was Sie zum Bezahlen brauchen – in nur einer Debitkarte

 Cookie Branding
i